"Pfingsten, das liebliche Fest...",

so wurde bereits von Goethe berichtet

und immer noch wurde es weiter bedichtet,

weil es sich nicht vermeiden lässt..

 

Ich stelle hier nur ein paar Blüten dazu

aus eigener Hand,

die ich malend erfand

in guter Ruh!